,

Das Ministerium für Kultur vergibt den Baldomero Alejos Bildarchiv

Am 14. August wurden mehrere peruanischen Fotografen durch das Ministerium für Kultur als Persönlichkeit Meritoria Kultur ausgezeichnet. Martin Chambi
(Posthume Anerkennung), Javier Silva, Mayu Mohanna, Oscar Medrano, der Baldomero Alejos Kulturverein und das Zentrum für Regionalstudien
Anden Bartolomé de las Casas waren die Geehrten.

Es war eine schöne Zeit. Nicht nur für die Ehre und Stolz, diese Unterscheidung zu erhalten, sondern weil wir Zeit und Freundschaft mit anderen Fotografen teilen.

Am Freitagmorgen selbst mehrere der Fotografen machten einen Spaziergang rund um die Plaza de Cuzco und seine schönen Straßen. Wir hören nie auf ihre Schönheit zu bewundern.

Am Abend war die Auszeichnung. Als Hauptsitz der Palacio Municipal de Cusco wurde eine schöne und bewegende Zeremonie statt. Jeder der Fotografen erhalten eine Medaille und ein Diplom aus den Händen von Beamten des Ministeriums für Kultur, vor einem Auditorium voll. Nach unseren jeweiligen Auszeichnungen empfangen, teilten wir zwischen uns und die Bilder von Strenge. Es war eine Zeit der Gemeinschaft und der Freude.

Am Ende von allem, bekommen wir gemeinsam zu feiern. Für Kunst und Fotografie unseres Landes!

Wandern rund um Cuzco, vor der Zeremonie.

 

Martín Chambi receiving the posthumous distinction.

 

 

Photographer Javier Silva receiving the distinction.

 

Walter Alejos receiving the award on behalf of the Archive.

 

A great gift: the catalog of the Archive.
Mayu Mohana receives the recognition of his work.

 

Oscar Medrano, a fitting tribute to five decades of work.
A tribute to photography in Peru!

 

An unforeseen photographer!

 

Chambi, Alejos und Silva.

 

 

A recognition to photographers working on the streets.

 

Sharing time with the others awarded!